verband logo mit gross png

franzIch bin von Beruf Kaufmann
Meine Hörbiographie:
 
Mit 12 Jahren wurde bei mir zufällig eine kombinierte Schwerhörigkeit beiderseits festgestellt. Daraufhin wurde ich mit Hörgeräten versorgt.
In den folgenden Jahren kam es zu ständigen Hörverschlechterungen. „Hörverbessernde“ Operationen beiderseits brachten eine kleine Besserung.
 
Der weitere Hörverlauf wurde von ständigen Hörstürzen bestimmt, die mit Transfusionen und Medikamenten behandelt wurden. Die Behandlungen brachten nur geringe Verbesserungen.


1995 bin ich rechts ertaubt.
2002 ist  mein linkes Ohr ertaubt.
Im November 2003 wurde mir in der MHH rechts und im August 2007 links ein CI implantiert.
Aktuell bin ich bilateral mit Cochlear Nucleus® System 6 versorgt.

Seit 2006 bin ich im Vorstand des CIV NRW e.V. tätig.
Der CIV NRW e.V. hat in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung durchgemacht. Ich möchte zukünftig versuchen, durch meine Mitarbeit den Verband weiter voranzubringen.

Mein Einsatz in der SHG:
Aufgrund meiner positiven Erfahrung mit dem CI habe ich eine enorme Steigerung meiner Lebensqualität erhalten. Ich bin dafür sehr dankbar.
Ich möchte dazu beitragen, dass das CI bekannter wird und dass alle, bei denen ein zweites CI sinnvoll ist und die es möchten, dies ohne Probleme bekommen können.
„Warum eigentlich ein Cochlear Implant Landesverband?“ werden sich einige Leser fragen.
Was machen die eigentlich?
 
Hierzu einige Stichpunkte:

Persönliche bzw. telefonische Beratung von Betroffenen und Angehörigen
•    Fachliche Beratung der Mitgliedsgruppen (SHG)
•    Vermittlung von Interessierten an die örtlichen Gruppen
•    Erstellung von Infomaterial (Flyer, Prospekte, Plakate usw.)
•    Vermittlung Betroffener zu professionellen Leistungserbringern
•    Durchführung von Aufklärungsveranstaltungen für die Allgemeinheit
•    Interessenvertretung im gesundheits- und sozialpolitischen Bereich
•    Spendenakquise und Sponsoring-Aktivitäten
•    Durchführung von Treffen und Workshops, die der Vernetzung und dem       Erfahrungsaustausch dienen
•    Unterstützung beim Aufbau neuer Selbsthilfegruppen vor Ort Presse und Öffentlichkeitsarbeit für den Verband

Sie sehen, dass der Cochlear Implant Verband NRW vielfältige Aufgaben hat.
Ich möchte mithelfen, einen modernen, leistungsstarken Landesverband weiter aufzubauen, der vielen Betroffenen und Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite steht, Erfahrungsaustausch anbietet und bei einer gemeinsamen Problembewältigung Hilfe anbietet.

Termine

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedin