CIV NRW Logo gruen gruen 500

Pressemitteilungen

Für Ihre Berichte stellen wir Ihnen Hintergrundwissen, spannende Geschichten, Erfahrungsberichte und News aus dem Bereich Taub und trotzdem hören zur Verfügung.

Pressemitteilung des Cochlear Implant Verband NRW e.V.

Vortrag und Diskussionsrunde mit Ministerin Scharrenbach
auf der Jahreshauptversammlung des Cochlea Implantat Verbandes NRW e.V.

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein Westfalen, stellt sich der Frage:
Inwieweit werden Hörbehinderte in der Landesbauordnung NRW berücksichtigt?
Danach wird Ministerin Ina Scharrenbach die Preisträger der Aktion CI Kopf 2018 bekanntgeben.
Zu dieser Veranstaltung laden wir Pressevertreter herzlich ein.

Wann?
16.06.2018 ab 10 Uhr
Wo?
Tagungsstätte Soest der ev. Frauenhilfe in Westfalen, Feldmühlenweg 15, 59494 Soest

Der CIV NRW e.V.:
Wir vertreten die Interessen hörgeschädigter Erwachsener und Kinder, insbesondere Cochlear Implantat Träger.
Der CI Kopf – prämierte Wege
Mit dem Foto-Wettbewerb „CI-Kopf“ ist der Cochlear Implant Verband NRW e.V. (CIV NRW e.V.) 2016 erstmals neue Wege gegangen, um das CI bekannt zu machen und das Selbstvertrauen der CI-Träger zu stärken. 2016 erhielt die Aktion den „DCIG Selbsthilfepreis“ und 2017 wurde der CIV NRW e.V. mit der Aktion CI-Kopf mit dem „NRW SelbsthilfePreis 2017“ der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) in NRW ausgezeichnet.

 

Zur Verfügung gestellte Bilder dürfen zur Berichterstattung mit Quellenhinweis: © CIV NRW e.V. genutzt werden. Bilder in hoher Auflösung auf Anfrage.
Pressekontakt: Marion und Peter Hölterhoff,
Telefon 02374 752186, Mobil: 0173 8164804 und 0175 5661241
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen unter:
CI-Kopf Wettbewerbsseite: http://ci-kopf.civ-news.de
CIV NRW Website: www.civ-nrw.de und www.civ-news.de

 

Ministerin Ina Scharrenbach wird den CI Kopf 2018 bekanntgeben.
Ein Erfolg setzt sich fort! Die preisgekrönte Aktion „CI-Kopf - zeige dein Cochlea Implantat“ wird mit dem Wettbewerb „CI-Kopf 2018“ fortgesetzt

Preisträgerbekanntgabe am 16.06.2018 durch Ministerin Scharrenbach auf unserer Jahreshaupversammlung in der
Tagungsstätte Soest der ev. Frauenhilfe in Westfalen, Feldmühlenweg 15, 59494 Soest
10.00 Uhr Begrüßung durch Bernadette Weibel, Vorsitzende
10.10 Uhr Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt sich der Frage:
Inwieweit werden Hörbehinderte in der Landesbauordnung NRW berücksichtigt?
Anschließend: Offene Diskussion
11.30 Uhr Bekanntgabe und Ehrung der Gewinner der Aktion CI Kopf 2018
12.15 Uhr Ballonstart zum 13. CI Tag
12.30-
14.00 Uhr Mittagspause (Imbiss 13.00 Uhr)
14.00 Uhr Beginn der JHV,
15.30 Uhr Kaffee und Kuchen
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung
Abgerundet wird das Programm mit der Ausstellung der Industriehersteller, die ihre innovativen Produkte vorstellen und Informationen bereithalten. Zugesagt haben AB, auric, Cochlear, Humantechnik, MedEl und Oticon.

 

Der CI Kopf – prämierte Wege
Mit dem Wettbewerb „CI-Kopf“ ist der Cochlear Implant Verband NRW e.V. (CIV NRW e.V.) 2016 erstmals neue Wege gegangen, um das CI bekannt zu machen und das Selbstvertrauen der CI-Träger zu stärken. 2016 erhielt die Aktion den „DCIG Selbsthilfepreis“ und 2017 wurde der CIV NRW e.V. mit der Aktion CI-Kopf mit dem „NRW SelbsthilfePreis 2017“ der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) in NRW ausgezeichnet.
Jetzt startet der CIV NRW den nächsten CI-Kopf-Wettbewerb für 2018 unter dem Motto „Mein CI und ich“.

>Pressemitteilung des Cochlear Implant Verbandes NRW e.V.<
>Peter Hölterhoff, Öffentlichkeitsarbeit, neue Medien<
>Iserlohn/ Soest, 24.06.17<
Landesbehindertenbeauftragte für NRW, Elisabeth Veldhues zur Preisverleihung des CI-Kopfes 2017 - Ihre Aktion ist klasse!

„Mein Motivator im Ehrenamt ist nicht der Spaß an der Arbeit, sondern die Begegnungen und Gespräche mit euch Mitgliedern“, so formulierte es die Vorsitzende des Cochlear Implant Verbandes NRW e.V. (CIV NRW e.V.), Bernadette Weibel auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes in Soest. Hier wurde, neben den üblichen Formalitäten auch eine Änderung des Vereinsnamens beschlossen. Der neue Name lautet
„Cochlea Implantat Verband Nordrhein-Westfalen e.V.“

Pressemitteilung des Cochlear Implant Verband NRW e.V.

Der CI-Kopf 2017 ist gefunden – Preisverleihung am 24.06.17 in Soest
Die Aktion CI-Kopf 2017 – zeige dein Cochlea Implantat, erstaunliche Fotos im Wettbewerb.

Mit dem Wettbewerb „CI-Kopf“ ist der Cochlear Implant Verband NRW e.V. (CIV NRW e.V.) 2016 erstmals neue Wege gegangen, um das CI bekannt zu machen.
Unter dem Motto „Verstecken war gestern“ fand der Fotowettbewerb, der den NRW Selbsthilfe Preis 2017 erhalten hat, auch dieses Jahr statt. Wieder wurden erstaunlich selbstbewusste Fotos eingeschickt. Die Jury, bestehend aus Dr. Elmar Spyra (Medianklinik, Am Burggraben, Bad Salzuflen), Michaela Hoffmann und Karina Manassah (CIV NRW News) hat aus über 100 Bildern den CI-Kopf 2017 und den CI-Kopf 2017 (Kind) ausgewählt. Am 24.06.17 werden die Preisträger im Rahmen der Jahreshauptversammlung des CIV NRW e.V. in Soest vorgestellt.

Pressemitteilung des CIV NRW e.V.

<düsseldorf, iserlohn,="" marl="" 04.05.2017="">

NRW Selbsthilfepreis 2017 geht an den CIV NRW e.V.
Für kreatives und herausragendes Engagement wurden am 02.05.17 drei Selbsthilfeorganisationen von den gesetzlichen Krankenkassen und Krankenkassenverbänden in Nordrhein-Westfalen mit dem NRW Selbsthilfepreis 2017 ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Hotel Mutterhaus statt. Der Cochlear Implant Verband NRW e.V. wurde in der Kategorie zwei ausgezeichnet.

Eine Pressemitteilung des Cochlear Implant Verband NRW e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Aktion der  „CI-Kopf 2016“ des CIV NRW e.V. wurde erfolgreich beendet! In dem romantischen Ambiente vom Hotel Neuhaus in Iserlohn- Lössel fand „der CI –Kopf 2016“ einen würdigen Abschluss. Die „CI- Kopf“ Jury, mit dabei das CIV NRW e.V. Mitglied Dr. Elmar Spyra, hatte zuvor die beiden Preisträger ausgewählt. Die Wahl fiel auf Petra Steyer (CI- Kopf groß) und Emilia During (CI- Kopf klein), die am 23.10.2016, in kleiner Runde ihre Preise entgegen nehmen durften.

Pressemitteilung des Cochlear Implant Verband NRW e.V.

Der Wundertechnik Fluch und Segen
Die Aktion CI-Kopf 2016 – zeige Dein Cochlea Implantat

Iserlohn im Oktober 2016
Das Cochlea Implantat (CI), macht 50000 CI-Träger in Deutschland wieder hörend. Ein kleines Wunder, das durch eine ausgefeilte Technik ermöglicht wird.
Das CI wird immer kleiner und unauffälliger, doch es ist immer noch ein technisches Wunderwerk, das auffällt. Der Bekanntheitsgrad ist relativ gering und die dahinterstehende Technik fast unbekannt. Das ist mit ein Grund für neugierige Blicke und manche unqualifizierten Äußerungen Außenstehender.
Viele Hörgeschädigte haben davor Bedenken oder auch Angst. Ihnen fällt dadurch die Entscheidung zu einer Implantation sehr schwer. Fehlendes Selbstvertrauen kann bei CI Trägern dazu führen, sich unwohl mit den Geräten zu fühlen. Sie versuchen, das CI oder gar sich selber zu verstecken. Im Extremfall nehmen sie es ab und nutzen es nicht.

Der CI Kopf 2016 - Neue Wege gehen

Termine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen